Radeberg: Hecke geht in Flammen auf

9

In Radeberg musste die Freiwillige Feuerwehr am Donnerstag Nachmittag auf die Straße „An der Sternwarte“ ausrücken. Hier brannte eine Hecke neben einem Wohnhaus auf etwa 4 Metern Länge. Doch die Bewohner hatten Glück: Sie konnten die Flammen selbst löschen, noch bevor die Kameraden der Feuerwehr eintrafen. Zur Brandursache liegen bisher noch keine Informationen vor. (RL)

Vorheriger ArtikelGroßharthau: Waschmaschine geht in Flammen auf
Nächster ArtikelRadeberg: Rauchmelder ruft Feuerwehr auf den Plan