Radeberg: Citroen kracht gegen VW und Geländer

50

Am Mittwochvormittag ereignete sich in der Pulsnitzer Straße in Radeberg ein Verkehrsunfall, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Die 27-jährige Fahrerin eines Pkw Citroen hatte die Absicht, von der Langbeinstraße nach links in die Pulsnitzer Straße abzubiegen. Dabei übersah sie offenbar einen auf der Hauptstraße fahrenden VW Passat (Fahrerin 29) und stieß mit diesem zusammen. Danach prallten beide Autos gegen ein Geländer und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 10.500 Euro.  (PD Görlitz)