Polizei sucht Zeugen zu Moped-Unfall in Lichtenberg

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am vergangenen Freitag in Lichtenberg. Ein 15-Jähriger war mit seinem Moped S 51 gegen 07:00 Uhr auf der Hauptstraße in Richtung Pulsnitz unterwegs. Im Kurvenbereich in Höhe der Hausnummer 63 kam ihm offenbar auf seiner Fahrspur ein schwarzer VW Golf entgegen. Um einen Unfall zu vermeiden wich der Jugendliche dem Golf aus, touchierte dabei aber die Bordsteinkante und stürzte. Der VW fuhr weiter, ohne anzuhalten. Ein bislang unbekannter Mann half dem leicht verletzten Moped-Fahrer.
Die Verkehrspolizei ermittelt wegen des Verdachts der Unfallflucht und der fahrlässigen Körperverletzung. Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfallgeschehen oder zum schwarzen VW Golf beziehungsweise dessen Fahrer machen können, werden gebeten, sich zu melden. Insbesondere der unbekannte Ersthelfer ist für die Ermittler ein wichtiger Zeuge und wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Kamenz (Telefon 03578 352-0) entgegen. [Quelle: Polizei | Foto: Symbolbild]

Werbung