Pirna: Mysteriöser Knall sorgt für Aufsehen

Anzeige

Ein lauter Knall und dann wackeln auch schon die Fenster und Vitrinen in den Wohnungen von Pirna und Umgebung. Gegen 20 Uhr etwa spielt sich das Geschehen am Montag Abend ab. Sofort gehen bei der Polizei Notrufe ein, Anwohner waren besorgt, konnte doch keiner die Ursache für den Knall ausmachen. Feuerwehr und Polizei registrierten vorerst aber keine Einsätze, die auf das Phänomen zurückzuführen seien, wie etwa eine Explosion oder ähnliches. Seismologen in Berggießhübel jedoch  bestätigen, dass es eine messbare Erschütterung gab, die auch als solche registriert wurde. Experten vermuten, dass ein Düsenjäger beim Durchbrechen der Schallmauer den Knall und die Erschütterungen ausgelöst haben könnte. Radarauswertungen sollen nun Aufschluss darüber geben. Ein Erdbeben oder ähliches, wie bei Facebook heiß diskutiert wurde, sei vorerst ausgeschlossen. (RL)

Anzeige