Neukirch: Neue Fahrzeuge für internationale Zwecke

In Neukirch/Lausitz wurden heute drei neue Feuerwehrfahrzeuge eingeweiht. Im Rahmen des EU-Projektes „Ziel 3“ beschaffte man für die Ortsfeuerwehren Wilthen und Neukirch ein Staffellöschfahrzeug StLF 10/6 und ein Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20/16. Ihr altes Löschgruppenfahrzeug LF 16/12 gab die Feuerwehr Neukirch nach 20 Dienstjahren an die Kameraden im tschechischen Vilèmov ab. Das Fahrzeug der FF Wilthen ist außerdem mit einem Anhänger für den Hochwassereinsatz ausgestattet und wird bei Bedarf auch in Tschechien zum Einsatz kommen. Zur Einweihung der Fahrzeuge war neben den beteiligten Bürgermeisterin auch die örtliche Pfarrerin anwesend. Diese sprach den Kameraden ihren Segen aus. Im Anschluss rollte ein Konvoi mit den Gästen ins benachbarte Tschechien, wo der Tag mit einer Feier ausklang.  (RL)
Weitere Informationen am Dienstag in unserem Videobeitrag.
[slideshow]