Neukirch: Holzhaufen brennt auf dem Weberweg

Einsatz am späten Sonntagabend auch für die Kameraden der Ortswehr Neukirch/Lausitz. Im Ort brannte auf dem Weberweg ein etwa drei mal drei Meter breiter Haufen aus Holz und Reißig. Mit Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20/16 und dem Tanklöschfahrzeug-Wald TLF-W rückten 12 Kameraden zu später Stunde an und machten mittels Schnellangriffseinrichtung dem Feuer den Gar aus. Wie es zu dem Brand kommen konnte ermittelt die Polizei. Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen. (RL)

[slideshow]