Nebengebäude brennt in Ohorn ab

Am frühen Mittwochmorgen kam es in Ohorn zu einem Brand eines Nebengebäudes eines Einfamilienhauses. Die Feuerwehr konnte die Flammen am Objekt an der Röderstraße löschen. Ein Brandursachenermittler war vor Ort im Einsatz. Eine fahrlässige Brandstiftung kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. [Quelle: Polizei | Foto: Symbolbild]

Werbung