Nach LKW-Unfall in Kamenz – Feuerwehr befreit Autofahrerin

Am Dienstagvormittag hat sich im Gewerbegebiet Am Wiesengrund bei Kamenz ein Verkehrsunfall ereignet. Ein Kipplaster war mit einem Opel Astra zusammengestoßen. Die 24-jährige Autofahrerin wurde bei der Kollision schwer verletzt. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr befreiten sie aus ihrem beschädigten Wagen. Sie kam zur Versorgung in ein Klinikum. Der 56-jährige Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Der Opel erlitt Totalschaden. Der Unfallschaden bezifferte sich in Summe auf rund 8.000 Euro. [Quelle: Polizei | Foto: Symbolbild]

Werbung