Löbau/B178n: Holzlaster kracht in Leitplanke

Auf der B178n kam es am Donnerstag Abend zu einem schweren Unfall. Am Abzweig zur S112 kippte ein polnischer Holzlaster in Folge eines zügigen Abbiegevorgangs um und krachte in die Mittelleitplanke. Der Fahrer erlitt dabei glückerlicherweise nur leichte Verletzungen. Teile der Ladung fielen auf die entgegesetzte Fahrspur, sodass diese teilweise gesperrt werden musste. Die Feuerwehr band auslaufende Betriebsmittel und sicherte die Einsatzstelle ab. Ein Spezialunternehmen kümmerte sich um die Bergung.