Liebenau: Pickup gestohlen und in Kamenz wiedergefunden

6

Unbekannte begaben sich am Samstag gewaltsam auf das Gelände einer Agrar-Firma in Liebenau. Anschließend wurde eine Werkhalle aufgebrochen und aus dieser ein schwarzer Pickup Mitsubishi L200 entwendet. Der Wert wird mit etwa 8.000 Euro beziffert. Nach dem sieben Jahre alten Fahrzeug fahndete die Polizei zunächst international.
In den Vormittagstunden des 29.03.2015 wurde der Wagen unversehrt in Kamenz, Am Forst aufgefunden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen bezüglich des Fahrzeuges kann dieses dem Eigentümer somit zurückgegeben werden.  Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (PD Görlitz | Symbolbild)

Vorheriger ArtikelNeschwitz: LKW fängt mitten in der Nacht Feuer
Nächster ArtikelSächsische Schweiz: Bergwacht bereitet sich auf Saison vor