Kamenz: Frau lebend aus Steinbruch gerettet

Anzeige

Rettungsaktion am Donnerstag Morgen in Kamenz. Passanten hatten in einem Steinbruch an der Nebelschützer Straße einen leblosen Körper im Wasser treiben sehen. Die sofort herbeigeeilte Feuerwehr konnte die Person lebend aus dem Wasser retten und dem Notarzt übergeben. Es handelte sich um eine ältere Frau, die wenige Stunden zuvor als vermisst gemeldet wurde. Da sie bereits mehrmals von zu Hause weggelaufen war, kann eine Straftat wohl ausgeschlossen werden. Dennoch ist unklar, wie die Frau in den Steinbruch gelangen konnte. (RL | Symbolbild)

Anzeige