Kamenz: Erneut Mülltonnenbrand – Verdächtiger festgestellt

Nachdem am späten Dienstag Abend bereits mehrere Mülltonnen im Kamenzer Stadtgebiet brannten, wurde die Feuerwehr erneut am frühen Mittwoch Morgen alarmiert. Auf der Macherstraße unweit des Landratsamtes brannte wieder eine Mülltonne. Diese konnte durch die Kameraden gelöscht werden. Wie ein Sprecher der Polizei am Nachmittag mitteilte, geriet ein 33-Jähriger in den Fokus der Beamten. Die Kriminalpolizei prüft nun, ob er der Verursacher der Feuer ist. (RL)