Kamenz: Bombendrohung in Diskothek

Anzeige

Im Kamenzer Ortsteil Jesau musste die Polizei gestern eine Diskothek evakuieren. Auf dem örtlichen Polizeirevier rief ein noch unbekannter Täter an und sagte, er hätte eine Bombe in besagten Räumen deponiert. Nach einer anschließenden Evakuierung durchsuchten Spezialisten mit Sprengstoffspührhunden das Gebäude, konnten aber keine Sprengmittel feststellen. Die Veranstaltung am Samstag Abend wurde aus Sicherheitsgründen jedoch von den Veranstaltern abgesagt. Die Kripo ermittelt. (PD)

Anzeige