INTERSCHUTZ: Desautel mit großem Fuhrpark vor Ort

Desautel wird auf der INTERSCHUTz in Hannover dieses Jahr acht Fahrzeuge ausstellen. Foto: Archiv

Auf der INTERSCHUTZ in Hannover wird vom 20. zum 25. Juni auch Desautel einiges an Fahrzeugen und Technik ausstellen. So wird die aus Frankreich stammende Firma acht Fahrzeuge auf dem Freigelände bereitstehen haben. Darunter befindet sich nicht nur das Tanklöschfahrzeug CCFM, welches der Deutschen Norm zum TLF 3.000 angepasst wurde, sondern auch ein GTLF und weitere Tanklöschfahrzeugen unterschiedlicher Gewichtsklassen. Auch eine RIFFAUD-Drehleiter wird ausgestellt sein, sowie ein Fol-Da-Tank als Wasserübergabestelle zwischen TLF-W und GTLF.

In Halle 13 am Stand F19 wird Desautel zum Beispiel neue Feuerlöscher vorstellen, darunter auch die neueste Genration von flurfreien Schaumlöschern. Und auch eine Gaslöschanlage können sich Interessierte am Stand von Desautel anschauen.