Elsterheide: Mysteriöser Unfall – Fahrer verschwindet aus Autowrack

100

Mysteriöser Unfall am späten Montag Abend auf der S234 zwischen Hoyerswerda und Geierswalde. Ein aus Richtung Geierswalde kommender Mercedes war offenbar nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gekracht. Das kuriose: als Polizei und Feuerwehr eintrafen, war keiner mehr im oder am Fahrzeug aufzufinden. Eine Suchaktion begann, da man vermutete, der Fahrzeugführer könne sich in einer hilflosen Lage befinden. Um etwa 1 Uhr fehlte aber immer noch jede Spur von dem Gesuchten. Er hatte sich das Auto vom eigentlichen Eigentümer nur ausgeliehen, bestätigte in der Nacht Polizeisprecher Michael Günzel. Ob der Mann auch wirklich am Steuer saß als der Unfall passierte, bleibt ungewiss: „Zu den genaueren Umständen kann erst etwas gesagt werden, wenn der Fahrzeugführer wieder aufgetaucht ist“, so der Polizeioberkommisar weiter. Gegen den Gesuchten ermittelt man nun wegen unerlaubten Verlassens einer Unfallstelle. (RL)
[sam_ad id=“2″ codes=“true“]