Burk bei Bautzen: Unrat brennt am Stausee

16

Eigentlich sollte die Berufsfeuerwehr Bautzen das Fussballspiel Dynamo-Dresden gegen Budissa Bautzen absichern. Doch bereits zu Beginn der Partie wurden die Kameraden von der Müllerwiese in der Südvorstadt an das andere Ende des Ortes gerufen. Am Stausee hatten Beamte der Polizei einen Brand in einem kleinen Waldstück ausgemacht. Hier brannte auf etwa zwei Quadratmetern Unrat und Müll. Die Einsatzkräfte rückten mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20/16 an und konnten die Flammen in wenigen Minuten löschen. Die Brandursache isat noch unklar. Derzeit herrschen im Landkreis Bautzen hohe Waldbrandwarnstufen. (RL)

[slideshow]