Bautzen: Schwertransport mit etlichen Mängeln

Anzeige

Über die Vielzahl der Verstöße staunten sogar die Beamten des Verkehrsüberwachungsdienstes, als sie Donnerstagnachmittag einen polnischen Schwerlasttransport kontrollierten. Der 48-jährige Berufskraftfahrer transportierte eine Straßenfräsmaschine und legte den Polzisten eine ungültige Ausnahmegenehmigung vor. Die tonnenschwere Baumaschine war unzureichend gesichert, die zulässige Achslast des Aufliegers überschritten, die Kombination war insgesamt zu lang und zu hoch, es fehlten Hinweisschilder und Unterlegkeile, der Mann fuhr zu schnell und saß zu lange hinterm Lenkrad. Aufgrund der festgestellten Mängel untersagten die Beamten die Weiterfahrt. Eine Bußgeldanzeige wird auf dem Postweg auf ihn zukommen. (Symbolbild | PD Görlitz)

Anzeige