Lauta: Einbrecher waren wiederholt unterwegs

Mehrere Bürger aus Lauta meldeten sich am Donnerstag bei der Polizei, da seit vergangenem Sonntag Einbrecher im Stadtgebiet von unterwegs waren. Die unbekannten Täter drangen in die Kellerräumlichkeiten von insgesamt sechs Mehrfamilienhäusern in der Einsteinstraße, der John-Schehr-Straße und der Schillerstraße ein. Dort waren vorrangig Fahrräder das Objekt ihrer Begierde. So verschwand aus einem Keller auf der Einsteinstraße ein schwarzes Fahrrad der Marke „Diamant“ Modell „Achat“ im Wert rund 700 Euro. Auf der John-Schehr-Straße wurde aus den Kellern von drei Mehrfamilienhäusern je ein Drahtesel gestohlen. Darunter ein rot-weißes Herren-Mountainbike der Marke „Mifa“. Die drei Räder hatten einen Gesamtwert von etwa 2300 Euro. Auch auf der Schillerstraße wurde ein grünes 26er Damenrad der Firma „Diamant“ entwendet. Der Schaden hier betrug rund 550 Euro. In allen Fällen hat die Kriminalpolizei die weiteren Ermittlungen übernommen. [Symbolbild | PD Görlitz]