Bautzen: Rückblick auf den Landesfeuerwehrtag 2014

Anzeige

Am vergangenen Wochenende fand in Bautzen der Landesfeuerwehrtag statt. Das ist somit Auszeichnung und Verpflichtung für die Stadt und dem KFV. Alle Kreisverbände mit delegierten Mitgliedern kamen zusammen, hielten Rückschau, blicken in die Zukunft und präsentierten ihre Arbeit. Am Freitag, 27.06.2014, um 19:00 Uhr fand ein Sternmarsch der Jugendfeuerwehr zum Hauptmarkt statt, der um 21:00 Uhr den 5. Landesfeuerwehrtag 2014 eröffnete. 21:00 Uhr wurde zeitgleich die große Bautzener Wasserorgel aufgeführt mit anschließendem musikalischem Ausklang auf dem Hauptmarkt. Am Samstag, 28.06.2014, fanden im Stadtzentrum von 9:00 bis 17:00 Uhr Präsentationen und Ausstellungen statt. Im Stadion an der Müllerwiese fanden die 11.  Landesmeisterschaften und die 8. Sächsischen Meisterschaften im Dreikampf der Feuerwehren statt.  Das beinhielt das Überqueren einer Hütte und ein Feuer zu löschen, Hindernisse überqueren, mit 2 Schläuchen über eine Schanze rennen und Bändel an einen Verteiler anschließen , ebenfalls gab es einen Staffellauf und ein Löschangriff durch zu führen. Am Abend war ein Programm der Partyband Jolly Jumper auf dem Hauptmarkt. Ein besonderer Dank gilt dem Landrat des Landkreises Bautzen, Herrn Harig, dem Oberbürgermeister der Stadt Bautzen, Herrn Schramm, und dem Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Bautzen, Kameraden Ulbricht, sowie seinen Mitstreitern.

Anzeige