Bautzen: Innenstadt wegen Baustelle dicht

18

Nicht geht mehr in Bautzen – zumindest sieht es für Autofahrer so aus. Denn die Straße vor dem Kornmarkt ist derzeit halbseitig gesperrt. Das sorgt für viele Staus und lange Umwege. Schnell von A nach B? Fehlanzeige. Kraftfahrer sollten mehr Zeit einplanen. Die Kreuzung Tuchmacherstraße/Karl-Marx-Straße ist darüber hinaus komplett gesperrt. Händler und Kunden können die Tuchmacherstraße aber entgegen der Einbahnstraßenregelung befahren. Am Kornmarkt geht es jedoch nur in Richtung Löbau voran. Alle anderen müssen über die Wallstraße ausweichen, um in Richtung Bischofswerda zu kommen. Bis Ende September soll die Sperrung andauern.

Vorheriger ArtikelLöbau: 50-jähriger vermutlich umgebracht – Verdächtiger festgenommen
Nächster ArtikelLieske: Polizei sucht Zeugen zu Motorradunfall