Baruth: Polo fährt gegen Baum – 1 Verletzter

50

Zu einem Unfall kam es am Donnerstag Nachmittag auf der Staatsstraße 110 zwischen Kleinsaubernitz und Baruth. Ein VW Polo war in Richtung Kleinsaubernitz unterwegs, als der 81-jährige Fahrer aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle verlor und nach links von der Fahrbahn abkam. Der PKW prallte gegen einen Baum und blieb auf der Gegenfahrbahn stehen. Der verletzte Mann konnte sich noch selbst aus dem Fahrzeug befreien, ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Die Polizei hat die Untersuchungen zur Unfallursache aufgenommen. (RL)