Autobahn-Ausfahrt verpasst? BMW fährt auf Verkehrsinsel

Unfall am späten Mittwochnachmittag an der A4 in Höhe der Autobahnanschlussstelle Hermsdorf. Ein BMW kam aus Richtung Dresden und wollte scheinbar in Hermsdorf von der A4 abfahren. Scheinbar verpasste der Wagen jedoch die Abfahrt und kollidierte mit der Schutzplanke zwischen Autobahn und Verzögerungsstreifen. Das Auto schoss einen Hang entlang und krachte dann frontal in die Schutzplanke der Autobahnauffahrt. Eine Insassin wurde dabei augenscheinlich verletzt. Feuerwehr und Rettungsdienst rückten an, die Polizei nahm den Unfall auf. Während der Unfallaufnahme und Bergung blieb die Auffahrt auf die A4 gesperrt. Die Feuerwehr musste zudem die Schutzplanke demontieren, da diese nach dem Zusammenprall auf die Fahrbahn ragte. Der Sachschaden ist noch unklar.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*