Querstehender LKW blockiert B98 bei Bischofswerda

Ein LKW stellte sich auf der B98 bei Bischofswerda quer, sodass stundenlang nichts mehr ging. Foto: Rico Löb
Anzeige

Starker Schneefall und heftige Verwehungen haben dafür gesorgt, dass in der Nacht zu Mittwoch auf der B98 bei Bischofswerda gar nichts mehr ging. Ein tschechischer LKW kam hier ins Rutschen und stellte sich quer. Weitere LKW hielten an und kamen dann nicht mehr von der Stelle. Die Polizei sperrte den Abschnitt am Abzweig zur B6 für mehrere Stunden. Derzeit kommt es hier noch immer zu Behinderungen.

Anzeige