Motorradunfall in der Dresdener Heide

In der Dresdener Heide hat sich am Sonntagnachmittag ein schwerer Motorradunfall ereignet. Der Biker war auf der S95 zwischen Radeberg und Dresden unterwegs. Mitte im Waldstück beabsichtigte ein entgegen kommender PKW-Fahrer offenbar auf einen Parkplatz zu fahren. Der Wagen setzt an, um die Fahrbahn zu kreuzen und übersah dabei offenbar das Motorrad. Der Motorradfahrer bremste noch, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Er kam verletzt ins Krankenhaus. Polizei und Unfallforschung nahmen den Unfall auf. Nun ist zu klären, was wirklich passierte und wie es zum Unfall kommen konnte.

Werbung