Löbau: Kinderstreich geht glimpflich aus

Anzeige

Passanten riefen Sonntagnachmittag in Löbau über Notruf die Feuerwehr, nachdem sie gesehen hatten, dass aus der Markise eines Geschäfts am Altmarkt Flammen schlugen. Die ebenfalls alarmierten Polizisten waren als Erste am Brandort und löschten die Markise mit einem Feuerlöscher aus dem Funkwagen. Die Ursache des Feuers war auch schnell ausgemacht: zwei Jungs (6/7) hatten in ihrem Kinderzimmer Teelichter angezündet und aus dem Fenster auf die Markise geworfen. Der Schaden an dieser liegt bei etwa 500 Euro. (PD Görlitz)

Anzeige