Görlitz: Hoher Besuch bei Brandschutztechnik-Firma

12

Der Sächsische Staatsminister für Wirtschaft, Sven Morlok, besucht heute die Brandschutztechnik Görlitz GmbH.  Gemeinsam mit Oberbürgermeister Siegfried Deinege möchte er mit den Mitarbeitern ins Gespräch kommen und sich über die Zukunft der Firma erkundigen. Seit diesem Jahr führt Andreas Neu am Standort in Görlitz alle Geschäftsanteile des Iveco-Magirus-Konzern, der das Werk schließen wollte. Mit der Übernahme rettete Neu die Arbeitsstellen von 80 Beschäftigten. Diese werden jetzt auch weiter für Iveco-Magirus produzieren. Mehr als 200 Einsatzfahrzeuge verlassen den Görlitzer Betrieb jährlich.