Firecamp mit Waldbrandspezialisten eröffnet

In Burghammer in der Gemeinde Spreetal läuft aktuell ein Ausbildungslager der Waldbrandspezialisten vom Verein @fire. Das sogenannte Firecamp wurde am Montagabend offiziell mit einem Erfahrungsaustauschen hochrangiger Vertreter der umliegenden Brandschutz- und Forstbehörden eröffnet. Hier war auch der Kreisfeuerwehrverband Bautzen anwesend, welcher auch die befreundeten Kameraden aus dem polnischen Boleslaviec (Bunzlau) zu der Veranstaltung einlud. In den kommenden Tagen werden die fünf Mitglieder von @fire für ihre Einsätze trainieren und sich gegenseitig ausbilden. Höhepunkt wird am Mittwoch ein Theorieseminar zur Vegetationsbrandbekämpfung sein. Hier werden mehr als 100 Teilnehmer ostsächsischer Feuerwehren erwartet, um an dieser Schulung teilzunehmen. Darüber hinaus stehen die Einsatzkräfte von @fire mit ihrer Spezialtechnik auch für den operativen Einsatz zur Verfügung. @fire ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Thema der Vegetationsbrandbekämpfung mehr in den Fokus der Einsatzkräfte zu rücken.

Werbung