Elstra: Bäume werden zu gefährlichen Eisskulpturen

Anzeige

Sprühregen und Nebel sorgte in der Nacht zu Dienstag für ein Naturschauspiel, wie es eher selten zu erleben ist. Vor allem im Raum Elstra/Gersdorf bildete sich um Bäume und Pflanzen eine außergewöhnliche Eisschicht, die alles wie aus Glas erscheinen ließ. Doch was beeindruckend aussah, war auch sehr gefährlich. Die Äste konnten der schweren Last nicht mehr stand halten und brachen ab. Die Feuerwehr musste mehrmals ausrücken, um Straßen von Holz zu befreien. Verletzt wurde niemand. (RL)

Anzeige