Niedersteina/Pulsnitz/Dresden – (UP) Einsatz seit 6 Stunden: Bewohner retten sich filmreif mit mehreren Bettlaken (ON TAPE) und Leitern aus Flammenhoelle! Mind. fuenf Personen im Krankenhaus (1x lebensbedrohlich), auch ein Feuerwehrmann darunter; Kampf gegen Grossbrand auch nach vier Stunden noch nicht erfolgreich – Einsturzgefahr macht Einsatz kompliziert:

Niedersteina/Pulsnitz/Dresden – Bewohner retten sich filmreif mit Bettlaken (ON TAPE) und Leitern aus Flammenhoelle! Mind. fuenf Personen im Krankenhaus (1x lebensbedrohlich), auch ein Feuerwehrmann darunter; Kampf gegen Grossbrand auch nach vier Stunden noch nicht erfolgreich – Einsturzgefahr macht Einsatz kompliziert:
Niedersteina/Pulsnitz/Dresden – (UP) Einsatz seit 6 Stunden: Bewohner retten sich filmreif mit mehreren Bettlaken (ON TAPE) und Leitern aus Flammenhoelle! Mind.  fuenf Personen im Krankenhaus (1x lebensbedrohlich), auch ein Feuerwehrmann darunter; Kampf gegen Grossbrand auch nach vier Stunden noch nicht erfolgreich – Einsturzgefahr macht Einsatz kompliziert:

Interessante Beiträge

Dresden: Busunglück fordert mittlerweile elftes Todesopfer

Es ist eine Tragödie mit gigantischem Ausmaß. Bei einem der schwersten Busunfälle der deutschen Geschichte sind mittlerweile elf Menschen ums Leben gekommen. Damit ist...