Seifhennersdorf: Kind bei Unfall verletzt

16

Ein 12-jähriges Kind ist am frühen Sonntagabend in Seifhennersdorf bei einer Kollision mit einem Auto leicht verletzt worden. Das Mädchen befuhr mit ihrem Fahrrad die Kreuzung Neugersdorfer Straße/Nordstraße. Möglicherweise hatte es am Stoppschild nicht angehalten. Ein von links kommender Citroen (Fahrer 61) konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit der Radlerin zusammen. Das Kind stürzte und verletzte sich leicht. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 100,- €. (Polizeidirektion OL/NSL)
[slideshow]

Vorheriger ArtikelKirschau: 24h-Dienst der Jugendfeuerwehr
Nächster ArtikelNeusalza-Spremberg: Waldboden brannte