Schwerer Unfall bei Weißenberg

War es der starke Wind, der am späten Mittwoch Abend für einen schweren Unfall auf der A4 bei Weißenberg sorgte? Ein polnischer Transporter war hier aus Dresden kommend in Richtung Görlitz unterwegs, als es noch vor der Anshclsusstelle Nieder-Seifersdorf passierte. Der Transporter gerät ins Schludern, dreht sich, kracht in die Schutzplanke und wird zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Hier nähert sich ein PKW, der mit voller Wucht in die Front des Transporters kracht. Das Auto wird völlig zerstört, auch der Transporter trägt schwere Schäden davon. Beide Fahrer kommen ins Krankenhaus, die Feuerwehr muss die Autobahn sperren und für den Unfalldienst ausleuchten. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Schwerer Unfall bei Weißenberg
Schwerer Unfall bei Weißenberg

Interessante Beiträge

Sächsische Schweiz: Alle Veranstaltungen über 100 Personen verboten!

Der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge hat eine Allgemeinverfügung zum Verbot von Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen erlassen. Diese soll mit sofortiger Wirkung heute in...