Leppersdorf: Wieder ein Motorradunfall

Wieder ein Motorradunfall – diesmal auf der S95 zwischen Leppersdorf und Radeberg. Hier war aus bisher ungeklärter Ursache ein junger Motorradfahrer zu Fall gekommen. Der Biker schlitterte dann quer über die Straße und rutschte in den Graben neben der Fahrbahn. Ein LKW Fahrer konnte noch rechtzeitig eine Gefahrenbremsung einleiten und kam nur gut zwei Meter vor dem Motorradfahrer zum Stehen. Rettungshubschrauber und Notarzt eilten an die Unfallstelle, der junge Mann musste ins Krankenhaus mitgenommen werden. Weitere Infos sind vorerst nicht bekannt.

Leppersdorf: Wieder ein Motorradunfall
Leppersdorf: Wieder ein Motorradunfall

Interessante Beiträge

Nur wenige Osterfeuer aufgrund hoher Waldbrandgefahr

Nur wenige Osterfeuer sind aufgrund der hohen Waldbrandgefahr in Ostsachsen angezündet worden. Vielerorts wurden die Brauchtumsfeuer abgesagt. Nur, wer außergewöhnliche Sicherheitsvorkehrungen traf, konnte die...