Tragischer Unfall in Olbersdorf

Olbersdorf– Am Dienstagvormittag ereignete sich auf der Jonsdorfer Straße ein tragischer Unfall.

Ein 75-jähriger war am Dienstagvormittag mit seinen Opel aus Olbersdorf kommend in Richtung Jonsdorf unterwegs. Wie die Polizei mitteilte, hielt der Senior vermutlich aufgrund eines Defektes an seinem Fahrzeug auf der Jonsdorfer Straße an. Offensichtlich sicherte der Mann das Fahrzeug nicht richtig ab, bevor er dieses verlassen hatte. Der Pkw setzte sich auf Grund der abschüssigen Straße in Bewegung. Der 75-Jährige versuchte das Fahrzeug aufzuhalten was jedoch misslang. Bei dem Versuch das Fahrzeug aufzuhalten geriet er unter das Fahrzeug und wurde in der Folge von diesem überrollt. Etwa 20 m weiter blieb das Fahrzeug letztendlich an einem Baum stehen. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.000 €.

Aktuell ist nicht bekannt, in welchem Gesundheitszustand der 75-Jährige befindet. Er erlitt bei dem Unfall schwerste Verletzungen. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen musste die Jonsdorfer Straße zeitweise voll gesperrt werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*