Ruppersdorf: 53- jähriger kracht in Holzschuppen

Ruppersdorf–  Am Mittwochnachmittag endete die Fahrt eines 53- Jährigen an einem Holzschuppen.

Ersten Erkenntnissen nach, befuhr der Mann mit seinem Ford die Hauptstraße in Richtung Oderwitz. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr er in einer Linkskurve einfach gerade aus, über eine kleine Steinmauer und krachte letztlich gegen einen Schuppen.

In Notarzt-Begleitung ging es für den Mann in ein Krankenhaus. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und für die Bergung musste die Hauptstraße voll gesperrt werden.