Rauchwolke über Zittau: Feuer in Sieniawka (PL)

 

Zittau- Rauchwolke zu sehen

Zu einem Feuer kam es am Sonntagabend in Sieniawka, einem kleinen Ort an der der Grenze zu Zittau. 19:15 Uhr wurden die polnischen Kameraden der OSP KSRG Sieniawka alarmiert. Der Einsatzort war nicht weit entfernt. Auf der Bogatyńska wurde ein Feuer gemeldet. Ein Wohnwagen und eine danebenstehende, Unterstand ähnliche, Holzhütte standen neben einem Tiergehege in Flammen. Die Meterhohe Rauchwolke war kurzzeitig über Zittau zu sehen. Bei dem Brand wurde der Wohnwagen samt Inventar völlig zerstört. Der Totalverlust konnte durch die Feuerwehr nicht verhindert werden. Die angrenzende Holzhütte wurde durch das Feuer immens in Mitleidenschaft gezogen. Ein Anwohner teilte mit, dass die Tiere, die in dem angrenzenden Gehege waren, durch das Feuer glücklicherweise nicht geschädigt wurden. Personen kamen ersten Angaben nach nicht zu Schaden. Die Feuerwehr verhinderte durch das schnelle Handeln schlimmeres, denn viel brennbares Material lag unweit der Flammen herum. Was den Brand ausgelöst hat, werden die andauernden Ermittlungen ergeben.

Im Einsatz waren:

  • OSP KSRG Sieniawka
  • OSP Porajów
  • PSP Bogatynia
  • OSP: Ochotnicza Straż Pożarna
  • PSP: Państwowa Straż Poznań