Mähdrescher geriet in Brand

Eckartsberg – am heutigen Nachmittag wurden die Feuerwehren aus Eckartsberg und Umgebung zu einem Einsatz gerufen, bei dem ein Mähdrescher in Brand geriet. 

Auf einem Feld der Gemeinde Mittelherwigsdorf (OT Eckartsberg) fing ein Mähdrescher (CLAAS „Lexion 770“) aus bislang ungeklärter Ursache Feuer. Auf Grund der unklaren Lage wurden 4 Feuerwehren der umliegenden Gemeinden alarmiert. Das Feuer konnte noch vor dem Eintreffen der alarmierten Kräfte gelöscht werden. Eine Schadenshöhe kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht beziffert werden. Da ein weiteres Handeln der eingesetzten Kräfte nicht nötig war, konnte der Einsatz schnell beendet werden.

Neben der Feuerwehr Eckartsberg waren die Feuerwehren Mittelherwigsdorf und Oberseifersdorf mit je einem Fahrzeug vor Ort. Auch die Feuerwehr Zittau wurde zur überörtlichen Hilfe mit zwei Tanklöschfahrzeugen zu diesem Einsatz gerufen.