LKW macht sich selbstständig- 10.000€ Schaden

 

Zittau- Technischer Defekt oder eine kleine Unaufmerksamkeit?

Am Mittwochmorgen kam es gegen 8.45 Uhr in Zittau zu einem Unfall. Der Fahrer eines mit Blumen beladenen LKW Mercedes Benz hielt auf der Hammerschmiedtstraße. Aus bislang ungeklärten Gründen verselbstständigte sich das Fahrzeug und rollte gegen einen Zaun und dessen Fundament. Der Schaden beläuft sich auf ca. 10.000 €. Wie Frau Leuschner, Sprecherin der Polizeidirektion Görlitz, auf Nachfrage mitteilte, war das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppunternehmen abgeschleppt werden. Warum der LKW einfach wegrollte muss geklärt werden. Der Verdacht liegt nahe, dass der Fahrzeugführer vergaß die Feststellbremse im Fahrzeug zu betätigen. Verletzt wurde niemand.