Feldbrand im Rosenbacher Ortsteil Bischdorf

 

Bischdorf- Am Freitagnachmittag kam es zu einem Feldbrand bei Löbau.

Anwohner und Passanten konnten heute gegen 13.30 Uhr eine größere Rauchwolke bei Bischdorf vernehmen und wählten den Notruf. Slebst aus Richtung Bautzen war die Rauchwolke zu sehen, so ein Mitglied einer Facebook-Gruppe. Rasch rückten die alarmierten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Löbau, Bischdorf und Herwigsdorf zur Einsatzstelle aus. Vor Ort konnten die Kameraden einen Feldbrand auf einer Fläche von ca. 500²m feststellen. Mitarbeiter des Agrarbetriebes sollen nach dem feststellen versucht haben, das Feuer zu löschen und konnten so ein schnelles Ausbreiten verhindern. Gut 30 Feuerwehrleute hatten den Brand schnell unter Kontrolle und konnten diesen zügig löschen. Die Kameraden konnten den Einsatz nach ca. einer Stunde beenden.

 

Werbung