E-Bike kollidiert mit PKW: Radfahrerin schwer verletzt

Zittau– Am Samstagmittag ist eine E-Bike-Fahrerin mit einem PKW kollidiert. Die Radlerin wurde dabei schwer verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall an der Görlitzer Straße ist eine 66- jährige E-Bike-Fahrerin schwer verletzt worden. Der Unfall passierte am Samstagmittag gegen 13.00 Uhr. Laut der Polizei wollte ein 35- jähriger VW-Fahrer von der Kämmelstraße auf die B99 einbiegen. Dabei kollidierte die von stadteinwärts kommende 66- jährige mit dem Fahrzeug und stürzte. Sie verletzte sich schwer, wie die Polizei weiter mitteilt.

Der entstandene Sachschaden wird auf 2.000€ beziffert. Der Verkehr wurde für die Dauer der Rettungsmaßnahmen an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Werbung