Dachstuhlbrand zerstört Wohnhaus

Varnsdorf (CZ)- Bei einem Dachstuhlbrand im benachbarten tschechischen Varnsdorf ist am frühen Dienstagabend ein Wohnhaus nahezu völlig zerstört worden. Das Feuer war aus bisher ungeklärter Ursache ausgebrochen und hatte sich sofort in das Dach des alten Hauses gefressen. Der Gemeindewehrleiter der Feuerwehr aus dem benachbarten Großschönau war zufällig vor Ort und informierte die tschechische Feuerwehr über den Notruf. Noch während sich die zahlreichen Einsatzkräfte auf den Weg zum Einsatzort machten, brachten sich die Bewohner des Hauses in Sicherheit. Verletzt wurde niemand, das Gebäude bleibt vorerst unbewohnbar.

Werbung