Brand im Keller: Großeinsatz in Bautzen

Bautzen– Zu einem Brand kam es im Wohn- und Gewerbepark.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es gestern morgen zu einem Brand in einem Objekt in der Bautzener Spreegasse. Wie die Polizei mitteilt, kam es im Kellerbereich zum Ausbruch des Brandes. Dort lagerten Kunststoffe und Holzwaren, so die Polizei weiter. Wohnbereiche, die zu dem Gebäude gehören, mussten evakuiert werden. Die Bewohner (m/49, w/44 und w/6) wurden zum Glück nicht verletzt. Dank des Großaufgebotes der Feuerwehren aus Bautzen und Umgebung konnte das Übergreifen auf benachbarte Gebäude verhindert werden. Der Einsatz dauerte bis in die Nachmittagsstunden.

Der Schaden kann momentan nicht beziffert werden. Die Polizei nimmt die Ermittlungen zur Brandursache am Montag auf.

Werbung