Borda: Güllebecken übergelaufen

Borda– Feuerwehr und Ordnungsamt wurden am Donnerstagvormittag zur Ortsverbindungsstraße Meuselwitz / Borda gerufen.

Ein Güllebecken war übergelaufen. Die grün-braune Brühe floss mehrere hundert Meter über den Acker und eine angrenzende Straße bis die sie dann kurz vor dem Gockelbach gestoppt werden konnte. Rund ein Dutzend Kameraden der Feuerwehren aus Reichenbach und Meuselwitz kamen zum Einsatz. Dem schnellen Einsatz ist es zu danken, dass die Brühe nicht in den angrenzenden Bach geflossen ist.

Die Straße musste voll gesperrt werden. Aufgrund der Temperaturen musste man davon ausgehen, dass die Brühe auf der Straße gefriert und Autofahrer zu Schaden kommen könnten.